Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

The Bard's Tale

Permalink
Vorheriger: E-Book-ReaderNächster: The FizzBuzz-Test
Eingeordnet in: Computerspiel

Vor kurzem sah ich eine Gitterbox voller Computerspiele zum Preis von 5 €. Darunter auch "The Bard's Tale". Beherzt griff ich zu, da es für 5 € so gut wie kein schlechtes Spiel geben kann.

Tatsächlich hätte ich an dieser Stelle auch die üblichen 50 € hingelegt und mich nicht geärgert, da The Bard's Tale eines der besten, schönsten Spiele ist, die ich jemals gespielt habe.

In allen Reviews wird der satirische Ansatz des Spiels herausgestellt, was schon ein Argument für sich ist. Allerdings wären einige sarkastische Kommentare alleine noch nicht ausreichend für ein gutes Spiel. Herausragend wird es dadurch, dass die Welt sehr gut durchdacht gestaltet wurde; die Spielwelt lehnt sich an ein mittelalterliches Schottland an, was sich in entsprechender Grafik und Musik widerspiegelt. Noch besser ist es, das Spiel im englischen Originalton zu spielen, denn dann gibt es perfektes, akzentuiertes Oxford-Englisch mit schottischem Einschlag, was für sich genommen schon ein ausreichendes Vergnügen darstellt. Oh my dear!

Insofern: zugreifen.

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar