Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Tür- und Dosenöffner

Permalink
Vorheriger: Compiling (PHP5) on {Debian|Ubuntu}Nächster: Scalping
Eingeordnet in: Weblog

Ich war mit einer Freundin unterwegs. Als wir zu ihrem Haus zurückkehrten, sass innen auf dem Treppenabsatz ein Kater, der die Spuren eines wilden Lebens trug: dem Schwanz fehlte die Hälfte, ebenso ein Auge, und zahlreiche kleine Schadstellen im Fell zeugten von diversen Katzenkämpfen (wobei das Viech vermutlich auch diverse Dobermänner auf seiner Liste hatte).

Jedenfalls verfiel ich sofort in den "Katze! Katze!"-Modus und fing an, den Kater zu umwerben. Reichlich unbeeindruckt kam er auf mich zu und setzte sich vor die Tür. Er wartete ein wenig und ignorierte jedwedes Locken.

"Mau!"

"Ich glaube, Du sollst die Tür aufmachen", übersetzte die Freundin, was gekürzt war, denn es war noch deutlich ein "...Du hirnloser Idiot!" in diesem Mau zu vernehmen.

Er entschwand dann auch mit stoischer Ruhe durch die Tür, ohne mich noch eines weiteren Blickes zu würdigen.

Dieser Text ist Teil der Serie Katzengeschichten

Tür- und Dosenöffner

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar