Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Eva Hermann schmeißt hin

Permalink
Vorheriger: Günther GrassNächster: Gegenseitiges Veräppeln
Eingeordnet in: Weblog

Eva Herman, bekannt und berüchtigt ob ihrer Kritik an der Emanzipation der Frau, hat ihre Stelle bei der Tagesschau aufgegeben, um sich ganz der in der göttlichen Schöpfungsordnung für sie vorgesehenen Rolle der Frau zu widmen. Halt, um ungestört ihr neues Buch über die Nicht-Emanzipation zu schreiben.

Schade eigentlich, ich wünschte, Frau Herman würde sich an ihre eigenen Vorstellungen halten und aus dem öffentlichen Leben verschwinden. Aber frau möchte noch etwas Wasser predigen und selbst Wein trinken.

Ich bin ein Befürworter der Emanzipation. Nicht im Sinne von Frauen, die alles männliche plattmachen möchten, sondern einer Emanzipation beider Geschlechter. Ich sehe in einer Frau mehr als nur eine Gebärmaschine, weil ich eben auch mehr als Samenspender und Futterschlepper sein möchte.

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar