Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Käsenudeln 123...

Permalink
Vorheriger: Israel IN die NatoNächster: Vom maßgeschneiderten Universum
Eingeordnet in: Weblog

Diese Mahlzeit steht unter dem Motto "Kaum ein Gericht ist so gut, als dass es durch Käse nicht noch aufgewertet werden könnte". Auch "Pasta in Käsesauce", wie die "Knorr Spaghetteria Parmesana" kann durchaus mehr vertragen. Um diese nette Singlespeise etwas aufzusexen, benötigt man folgendes:

  • 500 ml Wasser
  • 1 Packung Knorr Spaghetteria Parmesana oder vergleichbar
  • 100 g gerieben Käse (z. B. Emmentaler)
  • Teflonbeschichtete Pfanne

Die Mengen sind Ihrer Diät oder Ihre/r PartnerIn anzupassen.

Anstelle eines Topfes wie auf der Packung beschrieben das Wasser in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Die Nudeln hinzugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen; ich favorisiere sie eher kürzer gekocht als länger, nehme dann aber etwas weniger Wasser.
Zum Schluss den geriebenen Käse dazugeben und in die Nudeln einrühren.

Angeblich reicht eine Packung Nudeln alleine für 2 Portionen - Spitzmäuse vielleicht. Durch den Käse wird es natürlich entsprechend mächtiger, für zugelegte Pfunde übernehme ich keine Haftung.

Dieser Text ist Teil der Serie Kochen mit Hadanite Marasek

Käsenudeln 123...
Käsenudeln, Gorgonzola
Gnocchi in LachsParmesanSahnesauce

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar