Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Neues Textverwaltungssystem

Permalink
Vorheriger: Wir schauen einen Film anNächster: Werte
Eingeordnet in: Weblog

Verehrte Leserschaft (habe ich die überhaupt?),

ich habe das Textverwaltungssystem neu gestaltet. Der MySQL 5.0-Datenbank von 1&1 konnte ich nicht länger wiederstehen. Ich meine, mit MySQL 5.0 kann man endlich gescheite Kategorien als n:m-Beziehung anlegen und abfrag...aber ich schweife ab.

Bislang fand ich die Vorstellung, meine Texte in einer Datenbank verschwinden zu sehen, leicht befremdlich. Das liegt vor allem daran, dass ich bislang furchtbar gerne mit "sitecopy --update" gearbeitet habe und immer eine komplett lokale Version meiner Seite vorliegen hatte. Sollten sich böse Menschen - wie einmal geschehen - an meiner Seite vergreifen, will ich alles ruck-zuck wieder aufgespielt haben.
Das alte System war dateibasiert, aber mit der Zeit wird das dann doch ein wenig unhandlich. Zwar wurden die Texte natürlich automatisiert geladen, das beschränkte sich aber im Grunde auf eine riesige Liste mit den Weblog-Texten. Zudem hatte bzw. habe ich noch verschiedene Systeme für unterschiedliche Texte, was die Sache auch nicht übersichtlicher gemacht hat.

Natürlich bin ich nicht ganz auf die Gnade der Datenbank angewiesen. Ich habe schon so meine Tricks ;-).

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar