Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Was noch gefehlt hat

Permalink
Vorheriger: Auf der anderen SeiteNächster: Geschichte und Heilsgeschichte
Eingeordnet in: Computer

Aus irgend einem Grund findet es Apple "intuitiver" (und die Nutzer fressen das teilweise), dass man ein Medium per Klick-Zug-Loslassen auf den Mülleimer auswerfen muss (oder die entsprechende Taste auf der Tastatur), anstatt einfach auf einen Knopf am Laufwerk zu drücken. Wenn der gängige Mac-User dann aber doch einen Knopf hat - etwa an einem externen Diskettenlaufwerk, manche Benutzer hegen im Zeitalter der CD-RWs und der USB-Sticks eine irrationale Leidenschaft für 1,44 MB grosse Medien - drückt er ihn mitunter und das Medium ist dahinne.

Da ich meinen mac aber hauptsächlich als Server betreibe und die mac-eigene VNC-Lösung nach einiger Zeit immer ihren Geist aufgibt, bin ich hauptsächlich auf die Kommandozeile angewiesen. Da kann man mit Hilfe von disktool -e disk1 eine CD wieder aus dem Laufwerksschacht befreien.

Dieser Text ist Teil der Serie mac mini

OS X & mac mini, Teil I
OS X & mac mini, Teil II
Mac mini III
Mac Mini IV - Die Rache von Windows 3.11
Ein teures Radio
Und jetzt anders rum
Was noch gefehlt hat
Ubuntu vs Mac OS X

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar