Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Fussball by Proxy

Permalink
Vorheriger: Das FlaggenspielNächster: "Das Ende der Toleranz"
Eingeordnet in: Weblog

Ich habe ja seit längerem keinen Fernseher mehr. Insofern kann ich mir auch keines der Spiele anschauen, und sie mir auf der öffentlichen Grossbildleinwand anzuschauen, kommt auch nicht so richtig in Frage - anderthalb Stunden in einer Menschenmenge zu stehen und Fußball zu gucken entspricht nicht gerade meiner Vorstellung von Spaß.

Glücklicherweise gibt es ja die anderen, die sich für mich vor ihrem Fernseher versammelt haben. An Hand ihrer Reaktionen kann ich mir ein gewisses Bild machen:

  • Heei..oou: verpasste Torchance
  • Haa...uuuff: verpasste Torchance des Gegners
  • HeeiiiiJAAAJAAAJAAAA!!!: Deutsches Tor.
  • Haaoou! Ouu! Ouuuu!: Gegnerisches Tor.
  • Wa! Hey! Oi!: missliebige Entscheidung des Schiedsrichters.

Dieser Text ist Teil der Serie WM 2006

Das Flaggenspiel
Fussball by Proxy
Auf der anderen Seite
Was für ein Spiel
Ich hätte Ubuntu installieren sollen...
Das kleine Finale
Klinsmann, Italien, Zidane

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar