Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Das Flaggenspiel

Permalink
Vorheriger: FireflyNächster: Fussball by Proxy
Eingeordnet in: Weblog

Deutschland ist dieser Tage bunt - in erster Linie Schwarz-Rot-Gold, aber an den Balkonen hängen auch die Farben der anderen Nationen. Dies ist doch noch mal ein Unterschied zu der letzten WM, ich meine, dass damals die Flaggen erst in den späteren Spielen so richtig ausgepackt wurden.

Lange Zeit war das Verhältnis der Deutschen zur Nationalflagge, wie zur Nationalhymne, ja zu allem, was irgendwie National war, verkrampft. Ich finde es durchaus wohltuend, dass jetzt ganz normale Bürger mit flaggenfarbigen Girlanden um den Hals durch die Strassen laufen. Es macht das Leben irgendwie bunter.

Dieser Text ist Teil der Serie WM 2006

Das Flaggenspiel
Fussball by Proxy
Auf der anderen Seite
Was für ein Spiel
Ich hätte Ubuntu installieren sollen...
Das kleine Finale
Klinsmann, Italien, Zidane

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar