Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Engel

Permalink
Vorheriger: Art imitates LifeNächster: Sieg!
Eingeordnet in: Computerspiel, Weblog

Die meiner Meinung nach gelungenste Engelsdarstellung der menschlichen Kunstgeschichte ist nicht alten Meistern der italienischen Renaissance zu verdanken, sondern den Blizzard Studios, zu sehen in Diablo II als Figur des Erzengels Tyrael.

Eine lichte, aber gleichzeitig dunkle, furchteinflössende Gestalt, passend zu dem Grundtenor des Spiels, in dem die Welt der Sterblichen nicht viel mehr ist als das Schlachtfeld in dem ewigwährenden Krieg zwischen "den Hohen Himmeln und den Brennenden Tiefen der Hölle".

Deckard Cain, einer der Hauptcharaktere, kommt dann ob dieser Rolle auch ins Grübeln - "Die Motive der Hölle sind stets eindeutig auf Zerstörung ausgerichtet, die Motive des Himmels sind jedoch unergründlich".

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar