Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Benzin ist immer noch nicht teuer genug...

Permalink
Vorheriger: Meine WebcomicsNächster: Ruby kommt als nächstes dran
Eingeordnet in: Weblog

Allenthalben wird ja über die hohen Benzinpreise gejammert. Die sind aber anscheinend noch nicht hoch genug, denn bis gerade stand ein älterer Mercedes etwa länger als zehn Minuten vor meinem Haus und liess den Motor im Leerlauf. Ok, Nase: mal abgesehen davon, dass das nachts um zwei mitten in einer Strassenschlucht nicht besonders höflich ist, darfst Du morgen an der Zapfsäule nicht jammern.

Was mich noch auf einen weiteren Verkehrsteilnehmer bringt, der mit einem Pickup nach bestem amerikanischen Vorbild durch die Gegend fährt - Räder so gross wie ein Mühlrad, Kuhfänger, zwei Auspuffröhren und amiländisches Airbrush. Das Gefährt lässt sich kaum beschreiben, und vermutlich würden selbst gestandene Texaner Umweltverschmutzer und Verschwender murmeln.
Um die Sache noch zu verschlimmern wurde ich auf den Fahrer aufmerksam, weil durch den ganzen Block das typische Wu.wu.wu.wu.wu.wu eines V8-Motors im Leerlauf zu hören war. Ich war gerade dabei, das Haus zu verlassen und hatte gemütlich Zeit, mich anzuziehen und in die Seitenstrasse zu schlendern, als ich dort besagtes Fahrzeug sah. Als ich daran vorbeigegangen war, bequemte sich der Fahrer, seinen Panzerkreuzer tatsächlich auf die Strasse zu lenken.

Ich hege die Vermutung, dass der arme Mann seinen kompletten Lebensunterhalt darauf verwendet, die notwendigen Unterhaltskosten für dieses Ungetüm aufzubringen. Vermutlich könnte eine vierköpfige Familie 4 Wochen vom Gegenwert einer Tankfüllung leben...
Das Jahr über hungern und sich einmal wie ein Amerikaner fühlen! Jau!

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar