Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Weihnachtslogistik

Permalink
Vorheriger: Warum ich Open Source magNächster: Mac Mini IV - Die Rache von Windows 3.11
Eingeordnet in: Weblog

Weihnachten ist für mich in erster Linie ein logistisches Problem: Wie sorge ich dafür, dass über die Feiertage der Nachschub an wichtigen Rohstoffen, wie Pizza, Pizza, Käse, Pizza nicht ausgeht?
Vor besondere Herausforderungen war die Maraseksche Beschaffungsbehörde vor allem in den letzten Jahren gestellt, da notwendige Kapazitätenzur tiefgekühlten Lagerung nicht vorhanden waren. Hinzu kam, dass Weihnachten ausserordentlich ungünstig fiel - die denkbar schlechteste Kombination ist Wochenende, Montag oder Dienstag der 24, weil dann nur noch purer Futterbeschaffungsstress angesagt ist.

Diesmal habe ich mir in einem Luxusanfall sogar den Freitag freigenommen, um nicht um 19:30 im Supermarkt plattgequetscht zu werden. Die Stadt habe ich in den letzten Tagen sowieso nach Möglichkeit gemieden.

Jetzt sitze ich hier, vor Pizza und Bier und warte auf ein Ende des Spuks (ok, kein Bier. Aber es reimt sich so schön).

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar