Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Der Papierkrieg

Permalink
Vorheriger: Fear, Suspense and Horror in Video GamesNächster: Und jetzt anders rum
Eingeordnet in: Weblog

Ich mag kein Papier. Vor allem das, was mir in Form von Rechnungen, Angeboten und ähnlichem aus dem Briefkasten quillt. Hilfe habe ich mir aber in Form zweier Dinge angeschafft - einer gebrauchten Hängeregistratur (massive Behördenqualität in lichtgrau, neu kostet sowas 200 €) und einem Shredder. Seither gibt es für Papier drei wesentliche Schicksale:

  • Altpapier - für unwesentliches und uninteressantes, wie Werbung
  • Shredder - Altpapier, dass sich insofern abhebt, als dass Personenbezogene Daten darauf zu finden sind. Nicht, dass ich paranoid wäre (falsch: ich bin paranoid), aber man hört immer wieder Geschichten von Leuten, die Altpapiercontainer durchwühlen
  • Hängeregistratur

Letztere kommt mir so flach und statisch vor. Ich meine, ich lege z. B. eine Telefonrechnung unter "Telefon 2005" ab, aber im Grunde passt sie ja auch zu "Steuer 2005", wenn ich sie absetzen möchte. Irgendwie vermisse ich die hierarchische Struktur eines Dateisystems oder noch besser, die relationale einer Datenbank. Und ich kann nicht mal Abfragen damit machen.

Stellt sich nur noch die Frage, ob ich auch so unromantisch bin, einen Ordner "Liebesbriefe 2006" anzulegen. Andererseits wiederum nicht, mangels einzusortierender Elemente...

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar