Die Flagge des Marasek

Dekostreifen

English

Aktuell Texte Der Comic Impressum Kalender Suche PHP-Klassen Container-Wizard main.s21

Kategorien

Buch
Computer
Computerspiele
Film
Geschichte
Gesellschaft
Idee
Kunst
Natur
Persönlich
Politik
Programmieren
Religion & Philosophie
Weblog
Weltpolitik
Weltsicht
{{login}}

Und jetzt anders rum

Permalink
Vorheriger: Der PapierkriegNächster: Broder mal wieder
Eingeordnet in: Computer

Nachdem ich vor einiger Zeit eine Mac-Tastatur am PC hängen hatte, jetzt die böse, böse Umkehr: IBM/AT-Tastatur am Mac, und zwar, aaah, Cherry (ok, auf meiner Tastatur steht "Peacock", sie sieht aber aus wie Cherry, hört sich an wie Cherry, fühlt sich an wie Cherry und wiegt wie Cherry).
Um das von vorneherein klarzustellen: wenn ich von Cherry spreche, spreche ich von einer G80-3000 und nicht etwa einer G83-6300. Abgerundet wird das Konzept durch eine IBM Keymap vom Powerbook Blog.

Jetzt fühlt sich Mac OS X wirklich gut an. Wie ich bereits an anderer Stelle ausführte, ist die Tastatur für mich eine entscheidende Schnittstelle. Eine miese Tastatur beeinträchtigt meine Freude erheblich. An der originalen Macintosh-Tastatur ist zu bemängeln, dass nicht nur wesentliche Zeichen an anderer Stelle zu finden sind (das ist das Vorrecht eines anderen Anbieters), sondern z. B. | und {[]} nicht auf der Tastatur erscheinen. Und obwohl ich mittlerweile blind schreiben kann, hatte ich damit beim Programmieren erhebliche Probleme (die Sonderzeichen beherrsche ich nicht blind, vermutlich weil ich noch Alt Gr drücken muss, um sie zu bekommen).

Jetzt steht dem ultimativen Programmier- und Administriererlebnis unter Mac OS nichts mehr im Wege. Lob auch an Apple, da sich die Firma hier nicht einfach quer stellt ("Du machen wie wir sagen!"), sondern dem Nutzer die Möglichkeit einräumt, solche Änderungen vorzunehmen.

Dieser Text ist Teil der Serie mac mini

OS X & mac mini, Teil I
OS X & mac mini, Teil II
Mac mini III
Mac Mini IV - Die Rache von Windows 3.11
Ein teures Radio
Und jetzt anders rum
Was noch gefehlt hat
Ubuntu vs Mac OS X

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentare sind nicht sofort sichtbar, sondern werden erst nach einer kurzen Prüfung freigegeben, sofern keine rechtliche Beanstandung vorliegt.
Rechtlich bedenkliche Inhalte werden entweder entschärft oder nicht veröffentlicht.

* Titel  
* Nickname  
* Kommentar